Überprüfen Sie Ihre globale Online-Sichtbarkeit

Können internationale Einkäufer Ihr Unternehmen finden?

Sie müssen Ihren Unternehmensnamen angeben
×

Um Ihnen Ihre Auswertung zukommen zu lassen und um zu bestätigen, dass Sie die detaillierte Analyse zum angegebenen Unternehmen erhalten dürfen, brauchen wir Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse.


* Pflichtfelder

Danke für Ihr Interesse!

Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

Mehr über B2B-Online-Marketing erfahren

Forcieren Sie die Internationalisierung Ihrer B2B-Kunden

Studien belegen, dass deutsche Mittelständler zunehmend ihre internationale Präsenz ausbauen. Dies hat zwei Gründe: Zum einen kommt es auf den bisherigen Heimatmärkten in Europa und Nordamerika zu einer Stagnierung der Nachfrage. Zum anderen entwickeln aufstrebende Märkte wie China, Indien oder Brasilien verstärkt komplexe Industrien, in denen Qualitätsprodukte aus deutscher Fertigung sehr begehrt sind.
Diese Globalisierung des Handels ist längst kein neues Thema mehr, stellt Mittelständler jedoch immer noch vor große Herausforderungen: Beispielsweise sind Firmen häufig auf Unterstützung angewiesen, um die verschiedenen rechtlichen Anforderungen zu erfüllen, eine effiziente Vertriebsorganisation im Ausland aufzubauen und internationale Marketingmaßnahmen zu betreiben. Aufgrund dieser Schwierigkeiten wagen viele Mittelständler nicht den Schritt ins Ausland und müssen dadurch befürchten, ins Hintertreffen zu geraten. Allerdings können Marketingagenturen ihre Bestands- und Neukunden bei der Internationalisierung durch Online-Marketing zumindest teilweise unterstützen und gelten dadurch als wichtige Partner.

KMU vor Herausforderungen

Internationalisierung Ihrer Kunden Es gibt mehrere für den Export relevante Bereiche, in denen Mittelständler nicht die notwendige Expertise aufweisen und sich Hilfe von externen Dienstleistern auszahlt. Zum einen sind das die Anforderungen an das rechtliche Verständnis, die bei einem Export von Gütern außerhalb der Europäischen Union exponentiell ansteigen. Teilweise sind Firmensitze im jeweiligen Zielland notwendig, bevor ein Vertrieb von Waren innerhalb des jeweiligen Landes erlaubt ist. Hierfür ist es essentiell, die möglichen Gesellschaftsformen und ihre Haftbarkeiten zu kennen.

Zum anderen stellt der Versand von Waren in neue Märkte Mittelständler häufig vor hohe Herausforderungen bei der Erledigung notwendiger Formalitäten. Dazu zählt die Einholung von Export- beziehungsweise Importerlaubnissen sowie die Deklarierung der Waren beim Zoll. Mittelständler können in diesen Bereichen auf ausgewiesene Dienstleister mit langjährigen Erfahrungen zurückgreifen. Häufig halten die Industrie- und Handelskammern sowie Industrieverbände entsprechende Verzeichnisse vorrätig. Jedoch ist vor dem eigentlichen Export von Waren zuallererst die Akquise von Neukunden, also die Leadgenerierung, auf dem neuen Markt von Relevanz. Hierzu müssen gezielte Werbemaßnahmen zur Ansprache potenzieller Kunden auf dem neuen Zielmarkt erarbeitet und umgesetzt werden.

Externe Dienstleister zur Leadgenerierung nutzen

Dazu zählen Aktivitäten wie das Platzieren der Produkte und des Unternehmens innerhalb der relevanten Suchkanäle von potenziellen Kunden, um die Markenbekanntheit auf dem neuen Mart zu unterstützen. Darüber hinaus sollten solche Marketingaktivitäten vor allem das Ziel haben, relevante Kundenanfragen für den Kunden zu kreieren.
Wenn sich Agenturen dazu entscheiden, ihre Kunden bei der Erschließung neuer Märkte zu unterstützen, ist es also von hoher Relevanz die verschiedenen Kanäle zu kennen, über die potenzielle Kunden auf dem jeweiligen Zielmarkt nach Industriegütern suchen. Ein wichtiger Aspekt ist die erfolgreiche Leadgenerierung. Darüber hinaus können Agenturen ihren Kunden wichtige Informationen zur korrekten Betreuung der Kunden zur Verfügung stellen. Dieses Leadmanagement sollte insbesondere kulturelle Eigenschaften betrachten, um so eventuelle Überraschungen für den expandierenden Kunden bei ungewohnten Verhaltensweisen zu vermeiden.

Agenturen als Partner bei der Internationalisierung

Deutsche Mittelständler erschließen aus eigenem Antrieb und aufgrund von Marktentwicklungen zunehmend neue Märkte im Ausland. Im Rahmen der Expansionsanstrengungen sehen sich Mittelständler einer Vielzahl verschiedener Herausforderungen im Bereich Export und internationalem Vertrieb ausgesetzt. Marketingagenturen können ihre mittelständischen B2B-Kunden im Rahmen dieser Expansion durch internationale Werbemaßnahmen unterstützen und sicherstellen, dass die passenden Kunden auf den neuen Märkten angesprochen werden. Durch die Expertise im Bereich Leadgenerierung und Leadmanagement machen sich Marketingagenturen daher zu einem wichtigen Partner von expansionsfreudigen Mittelständlern. Außerdem können sie dieses erweiterte Leistungsportfolio dazu nutzen, Alleinstellungsmerkmale zu entwickeln und dadurch einen breiteren Kreis potenzieller Neukunden von sich zu überzeugen.

Mehr über unseren Agenturen-Service erfahren